Veranstaltungstipp: Sing dich frei – der Online-Kongress

Sing dich frei Kongress

„Singen ist weit mehr als schöne Töne zu treffen!“ Darüber spricht Christine Dietrich, Musicaldarstellerin und Veranstalterin des Online-Kongresses mit über 25 der renommiertesten Experten der deutschsprachigen Sprecherszene und bietet Online-Trainingseinheiten mit Vocal- und Präsenz-Coaches, Schauspielern, Atemtherapeuten, Medizinern und Achtsamkeitstrainern.

Der Online-Kongress „Sing dich frei“ ist nicht nur für Sängerinnen zugeschnitten, sondern bietet einen großen Rundumschlag zum Umgang mit der eigenen Stimme. 29 Referenten bieten in 10 Tagen ab dem 15.04.2018 umfassende Infos zum Thema Stimme. Vorteil von einer Online-Veranstaltung: Reiseweg und Aufenthaltskosten entfallen.
Die Anmeldung und Registrierung ist kostenlos.

Singen schützt vor Erkältungen und stärkt das Immunsystem, so Wissenschaftler vom Institut für Musikpädagogik der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Ferner haben Forscher herausgefunden, dass schon nach dreißig Minuten Singen unser Gehirn erhöhte Anteile von Beta Endorphinen, Serotonin und Noradrenalin produziert und Stresshormone abgebaut werden.

Sing dich frei Kongress

Was hat die Stimme mit dem Körper zu tun und wie kann man sich gesund und frei singen?

Den Körper als Resonanzraum zu erfahren, verändert die Körperwahrnehmung, stärkt das Selbstwertgefühl und durch die vermehrte Sauerstoffaufnahme ebenso die Abwehrkräfte.
Wenn Singen mit viel Freude und Spaß passiert, trägt es dazu bei, dass eine Übende bald genug davon hat, sich leise und klein zu fühlen und stattdessen Lust hat, die Stimme neu zu erschaffen.

Ist es möglich online mehr zu lernen als bei einem Präsenzlehrgang?

Die Kongressveranstalterin Christine Dietrich, selbst ausgebildete Musicaldarstellerin, ist sich da ganz sicher.
Achtsames Stimmwarmup, spielerischer Umgang mit der Stimme, um möglichen Blockaden auf dem Weg zu mehr Kraft und Ausdruck mit Leichtigkeit zu begegnen. Atemtechniken und Stimmübungen versteht man oft am besten, wenn man durch wiederholtes Anschauen und Mitmachen lernen kann. Das ist bei einem herkömmlichen Seminar nicht möglich. Zurückspulen beim Sing-Dich-Frei-Online-Kongress jedoch schon!

Wer wissen will, warum die Stimme funktioniert und warum nicht, welche verschiedenen Werkzeuge es gibt, Blockaden auf dem Weg zu seiner inneren Stimme aufzudecken, wer zu jeder Zeit Atemtechniken und Stimmanatomie vom Profi sich erklären lassen will, um immer tiefer in den Zusammenhang von Körper und Stimme einzutauchen, der sollte den 15.04.2018 deutlich im Kalender markieren!
Anmeldungen online unter www.sing-dich-frei.com ab sofort jederzeit möglich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

*