Entwicklung der Chöre von 2002 bis 2016

Gibt es das große Chorsterben wirklich? Auf der Suche nach Informationen haben wir ein paar Zahlen ausfindig gemacht. Wie immer aber gilt: Trau keiner Statistik, die du nicht selbst erstellt hast.

Die nachfolgende Statistik/Infografik setzt sich aus Zahlen der Jahre 2002 bis 2016 zusammen und zeigt die Entwicklung der Anzahl der Chöre und der zugehörigen Chormitglieder. Die Angaben beruhen auf Informationen von statista.de. Bei der Statistik wird nicht nach Art des Chores oder Alter oder Geschlecht der Chormitglieder unterschieden.
Ob diese Zahlen wirklich zu 100% verlässlich sind, sei an dieser Stelle offen gelassen. Die Zahl der Chöre, die keinem Verband angeschlossen sind, ist hier natürlich nicht eingeschlossen.

Chor Heute Infografik Choranzahl Chormitglieder
CC-by-SA – Teilen oder Nutzen bei Namensnennung

Was zeigt diese Statistik im Chorbereich?

Die gelben Balken zeigen die Entwicklung der Chormitglieder. Diese sind von 2002 bis 2016 von 1.740.000 auf 1.326.000 gesunken. Ca. 400.000 Sängerinnen und Sänger dürften also in den letzten 14 Jahren dem deutschen Chorwesen abhanden gekommen sein. Umgerechnet auf ca. 21.000 Chöre ergibt das pro Chor einen Verlust von 19 Stimmen. Das ist auf den ersten Blick ziemlich erschreckend.

Wird dem aber die Entwicklung der Anzahl der Chöre gegenübergestellt, ist diese allerdings erstaunlich stabil. Trotz der drei Ausreißer nach oben in den Jahren 2005, 2010, 2013 und 2014 (hier lagen nur die identischen Zahlen vor) pendelt sich die Anzahl der Chöre doch irgendwo zwischen 21.000 und 22.000 ein. Die Zahl der Chöre in Deutschland bleibt also recht stabil, lediglich die Mitgliederzahlen schrumpfen.

Schöne Informationen, die jeder auch aus eigener Erfahrung kennen dürfte. Die immer wiederkehrende Frage lautet also: Wie können Chöre neue Mitglieder gewinnen? Dazu gibt es viele Wege, von denen wir auch auf chor-heute.de schon einige vorgestellt haben. Wichtigste Erkenntnis für uns aus den letzten Beiträgen ist, dass ein Zusammenhalt des Chores und das „an einem Strang ziehen“ ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu diesem Ziel ist.

Informationen zur Infografik

Die Infografik steht unter der Lizenz CC by SA. Sie dürfen diese Infografik unter der Nennung der Quelle (chor-heute.de) gerne in sozialen Netzwerken teilen oder auf Ihrer Seite einbinden.

Die Grafik steht in besser Qualität unter folgenden Links als Download zur Verfügung:

PNG-Datei

JPG-Datei

 

 

Chornoten Arrangement-Verlag

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

*