Kostenloser Video-Workshop zum Notenlesen und Vom-Blatt-Singen

Singen auf den ersten Blick

Virtuelle Chöre sind eine Möglichkeit, aus den Ausgangsbeschränkungen das Beste zu machen. Der Chorverband Hamburg und Martin Sturm machen zusätzlich ein Angebot, das sogar in der Zeit danach Spaß macht.

Vom-Blatt-Singen lernen per Videokurs

Martin Sturm
„Videodozent“ Martin Sturm

Einen kostenlosen Videokurs zum Notenlesen und Vom-Blatt-Singen auf YouTube: für Chorsängerinnen und Chorsänger und alle anderen Interessierten, und definitiv nicht nur für Hamburger. Die Zusammenarbeit des Chorverband Hamburg mit Martin Sturm gab es schon länger, vor allem in Wochenend-Workshops.

Jetzt wird der Workshop digital und ist jederzeit auf dem YouTube-Kanal capella academy abrufbar. Das Übematerial gibt es ebenfalls dazu. Wer sich jeden Tag fünf Minuten Zeit nimmt, ein kurzes Video schaut und die Übungen dazu macht, hat innerhalb von Wochen genug Lesefähigkeit, um Noten auf den ersten Blick zum Klingen zu bringen.

Der Kurs, geleitet von Martin Sturm läuft bereits seit dem 25. März, es ist also bereits also einiges an Material verfügbar. Eine prima Gelegenheit für alle Chöre, die in Zeiten von Corona nicht proben können und so auch zu Hause etwas dazulernen können.

 

Chornoten Arrangement-Verlag

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

*