Fröhliche Pannen beim Chorauftritt (Video)

Artikelbild-5-Pannen

Wochenlang wird geprobt bis auch wirklich alles sitzt und der gesamte Konzertablauf im Kasten ist. Doch meisten kommt es anders und zweitens als man denkt. Die drei Chöre hier können sozusagen „ein Lied davon singen“

 

Eigentlich fängt das erste Beispiel ja gar nicht so schlecht an. Im ersten Moment wird ja eher mit einem Komplettversagen der Stimme gerechnet. Das Mädel bekommt auf jeden Fall erstmal das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

Beim nächsten Auftritt checkt erstmal die Bühne! Sollten dort irgendwo die Worte „Made in China“ stehen, ruft besser erstmal den TÜV an. Das könnte sonst nämlich mit einem Totalabsturz enden, der nicht mal was mit Alkohol zu tun haben muss. Und schwupp – weg war er, der chinesische Polizeichor.

Manche Missgeschicke wollen einfach nicht enden. Dieses hier dauert knapp fünf Minuten. Vielleicht ist es auch keine gute Idee einen etwas älteren, aber scheinbar hoch motivierten Chor Lieder singen zu lassen, die sonst von Rappern dargeboten werden die um ein vielfaches mehr Worte pro Minute leisten können…

Gibt es auch Pannen deutscher Chöre?

YouTube ist voll mit solchen „Fail-Videos“, aber von deutschsprachigen Chören lässt sich da kaum etwas finden. Wird nicht gefilmt? Sind sie einfach perfekt? Oder wird da etwa was vertuscht? Haben Sie auch schon lustige Missgeschicke erlebt? Dann rein in die Kommentare damit!

3 Kommentare zu Fröhliche Pannen beim Chorauftritt (Video)

  1. Die Videos habe ich mir nicht vollständig angesehen. Ich selbst bin u. a. Chorleiter. Wenn solche Vorgänge passieren, ist das eine Katastrophe, aber nicht belustigend.

    Gegen Videos mit kleinen Pannen habe ich absolut nichts einzuwenden, aber solche gezeigten sind für mich etwas unter der Gürtellinie.

  2. Ok,
    aufgrund der Kritik an zwei Videos haben wir diese mal entfernt.
    Es gibt da natürlich verschiedene Ansichten zu. Ob da wirklich jemand kollabiert oder eventuell wirklich nur einfach im Stehen eingeschlafen ist, lässt sich nur schwerlich herausfinden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.

*