Ehrenamt bewegt – Ein Imagefilm für Ehrenämter in Musikvereinen und Chören

Artikelbild Ehrenamt

Ohne Ehrenamt geht’s nicht. Ob Freiwillige Feuerwehr, Umweltschutz, Förderverein oder eben Musikverein und Chor – überall sind Helfer aus Leidenschaft gefragt!

Die Bundesakademie Trossingen hat einen kleinen Film zum Thema „Ehrenamt bewegt“ veröffentlicht. Im Film gezeigt werden die Motive und Erfahrungen von ehrenamtlicher Arbeit im musikalischen Bereich und man geht der Frage nach: Warum engagieren sich Ehrenamtliche in Musikvereinen und Chören?

Ehrenamtliche Arbeit wird oft unterschätzt

Ehrenamtliche Arbeit ist wichtig und unverzichtbar für den Fortbestand der Vereinsvielfalt in Deutschland. Und diese viele Arbeit von engagierten Vereinsmitgliedern und Vorständen wird oft nicht wahrgenommen und gewürdigt.

Die Bundesakademie Trossingen setzt sich gemeinsam mit der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände für eine Stärkung des Ehrenamtes ein und bietet für Mitglieder und Vorstände von Musikvereinen Weiterbildungen an. Teilnehmer werden mit aktuellem Fachwissen unterstützt und ermöglichen so auch einen bundesweiten Austausch.

 

„Wir laden Musikvereine und Chöre dazu ein, den Film bei Veranstaltungen zu zeigen oder im Internet zu teilen“, so René Schuh, Direktor der Bundesakademie Trossingen. „Wir zeigen, was Ehrenamtliche leisten und wieviel Freude das Engagement in einem Verein bringen kann!“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*